KooperativerRaum.at

Architektur Stadt Land Gesellschaft

Neues Stadtzentrum_EFFEKT maertin oberascher / bernhard jenny


5 Kommentare

Ein neues Stadtzentrum für Salzburg

Martin Oberascher – Apriori sei vorweggenommen das gewisse Ideen sicher auf sozioökonomische Aspekte genauer untersucht werden müssen. Dennoch ist es wichtig diverse städtebauliche Szenarien und mögliche Entwicklungsmöglichkeiten zu formulieren, um nicht nur die allerdringendsten Probleme einer Stadt in Angriff zu nehmen, sondern ein weiterführendes langfristiges Stadtentwicklungskonzept zu überlegen.
Weiterlesen

riedenburghalle alte ansicht foto: arge riedenburg


2 Kommentare

Fragen an den Wettbewerb zur Neubebauung der Riedenburgkaserne

Die ARGE Riedenburg plädiert für die Rückkehr zu den Inhalten der Ausschreibung von 2012, welche eine sanfte Stadtentwicklung ermöglicht. Das Areal ist stadthistorisch bedeutsam und eine der letzten bebaubaren zentrumsnahen Flächen in der Stadt. Wir sprechen uns außerdem gegen das Paradoxon aus, identitätsstiftende Merkmale künstlich schaffen zu wollen, wenn gleichzeitig vorhandene bauliche Identitätsmerkmale beseitigt werden. Weiterlesen


Ein Kommentar

Initiative Architektur zu ICOMOS: Erstaunlich. Befremdend. Peinlich.

Initiative Architektur – Salzburg wurde im Jahr 1996 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Der Prozess der Nominierung wurde ohne Einbindung der Gremien der Stadt noch sonstiger lokaler Gruppierungen vollzogen. Dies wurde als Mangel festgestellt. Bereits zum zweiten Mal wurde nun eine Advisory Mission in Salzburg vorstellig, um quasi nach dem Rechten zu sehen. Weiterlesen